Archiv der Kategorie Prüfungen

Frühjahrsprüfung 2016

Unsere Frühjahrsprüfung fand bei wunderschönen Wetter statt. Richter war Alexander Rath. Tagessieger wurde Thomas Krank mit seiner Aimee vom Stahlberg.

PROGT100416

Download (PDF, 20KB)

Alle Prüfungsteilnehmer mit Richter Alexander Rath

Alle Prüfungsteilnehmer mit Richter Alexander Rath
Bild 1 von 1

Herbstprüfung 2015

Download (PDF, 58KB)

Frühjahrsprüfung 2015

Ergebnisse

Herbstprüfung 2014

Ergebnisse

Download (PDF, 6KB)

Bilder

Frühjahrsprüfung 2014

Ergebnisse

Ergebnisse Herbstprüfung 2013

Download (PDF, 73KB)

Frühjahrsprüfung 2013

Unsere Frühjahrsprüfung fand am 07.04.2013 statt.

Download (PDF, 73KB)

img_1050

Bild 1 von 1

Prüfungsteilnehmer zusammen mit dem Richter + Prüfungsleiter

Herbstprüfung 2012

Unsere Herbstprüfung des Jahres 2012 war am 04.11.2012.

Download (PDF, 75KB)

Elea Röder erneut erfolgreich, Vize bei Deutschen Jugendmeisterschaften

Jugend und Juniorenmeisterschaft für deutsche Schäferhunde 2012
Die  Jugend und Juniorenmeisterschaften für Deutsche Schäferhunde wurden in diesem Jahr in Hockenheim ausgetragen. Die besten 56 Jugendlichen, aus den bundesweit 19 Landesgruppen des Vereins für deutsche Schäferhunde, die sich hierfür qualifiziert hatten, gingen in der Sparte Leistung in den verschiedenen Prüfungsstufen an den Start, um sich im Wettbewerb zu messen.

Viele Faktoren wirken bei so einer mehrtägigen Veranstaltung auf die Jugendlichen und deren Hunde ein und stellen, zusätzlich zu den hohen Bewertungskriterien der Richter, eine  enorme physische und psychische Belastung dar die es zu bewältigen gilt. Dennoch ist es für viele das höchste Ziel an so einer Prüfung teilnehmen zu dürfen. Für  Elea Röder  und ihre Hündin Brenda  aus Tauber Franken erfüllte sich nach dem Gewinn  der Landesmeisterschaft  in Baden  nun dieser Traum.
Sehr geschickt und routiniert führte Elea ihre Brenda  auch hier durch die geforderten Übungsteile der Fährten,-Unterordnungs,-und Schutzdienstarbeit in der Stufe  IPO 2 und konnte mit den gezeigten Leistungen  und der Gesamtbewertung 263 Pkt die Prüfung erfolgreich abschließen.  Herausragend war insbesondere eine fehlerfreie, überzeugende Fährtenarbeit die mit der Höchstpunktezahl 100bewertet wurde.
Trotz des besten Gesamtergebnisses in der Stufe IPO 2 musste Elea aus formalen Gründen am Ende mit dem Vizetitel  vorlieb nehmen und hat mit dieser Platzierung ihr außergewöhnliches Talent erneut bestätigt. Nach den vielen übungsintensiven Wochen wird sie nun hoffentlich die Zeit finden um sich ausgiebig über dieses tolle Erlebnis zu freuen .
Wer Interesse am Schutzhundesport hat ,kann sich auf der Homepage der OG Taubertal  sv-og-taubertal.de informieren oder gerne mal auf dem Übungsplatz in  Unterbalbach vorbeischauen.

1. Vors.OG Taubertal  Erich Meier

Elea Röder Landessiegerin 2012

Am 28+29.04. fanden die Badischen Jugend und Juniorenmeisterschaften im Verein für deutsche Schäferhunde in Viernheim statt. Die Jugendlichen stellten dabei  ihre Hunde und ihr Können in den Bereichen Agility, Leistung und Schau mit großer Begeisterung vor.

Äußerst erfolgreich nahm die 12 jährige Elea Röder aus Berolzheim für die Ortsgruppe Taubertal-Unterbalbach im Leistungsbereich mit der  IPO 2 Prüfungsstufe teil. Bei  ihrem ersten Start auf überregionaler Ebene setzte sie sich  gegen die Konkurrenten   am Ende des Wettkampfes mit dem  besten Gesamtergebnis und der einzigen Bewertung sehr gut  durch und wurde verdiente Landessiegerin 2012.

Von dem ungewohnten  Umfeld ließ sich Elea  nicht beeinflussen und zeigte hochkonzentriert und mit einer, für dieses Alter außergewöhnlichen Routine, sehr überzeugende Vorführungen in Fährte, Unterordnung und Schutzdienst,  die auch die Zuschauer begeisterte.

Hunde gab es in der Familie Röder schon immer und so ist es nicht verwunderlich, daß Elea eine besondere Begabung im Umgang mit Hunden entwickelte und sich schließlich für den Hundesport begeisterte .Schon bereits seit vielen Jahren war sie regelmäßig mit ihrer Mutter auf dem Hundeplatz dabei ,bevor sie 2011 selbst aktiv mit dem Hundesport begann.

Die 6 jährige Brenda aus Tauber-Franken, eine tolle arbeitsfreudige Schäferhündin ,die schon viele erfolgreiche Prüfungen in Leistung, als Fährtenhund  und Rettungshund abgelegt hat, ist der ideale Begleiter und Partner an Elea´s Seite. Zusammen sind sie ein harmonisches eingespieltes Team, das viel Spaß zusammen hat . Vollstes gegenseitiges Vertrauen, sportlicher Ehrgeiz  ,aber vor allem viele,viele Stunden fleißiges Üben stehen hinter dem Erfolg der Beiden.

Als Landesmeisterin hat sich Elea für die  in Kürze in Hockenheim stattfindenden Deutschen Meisterschaften qualifiziert und bereitet sich nun intensiv auf dieses besondere Ereigniss vor.

Die Sportfreunde  ihrer Ortsgruppe Taubertal  sind natürlich stolz so eine talentierte Jugendliche in ihren Reihen zu haben und wünschen ihr für diese Veranstaltung  viel Glück .

Geschrieben: Erich Meier